Sommerlimonade: Abkühlung für laue Nächte

Es gibt Tage, an denen kühlt es sich nicht einmal abends ab. Dann gibt es nur eins: Raus ins Freie! Mit dabei ist diese – nicht ganz alkoholfreie – Limonade.

Puuuhhh… Was hatten wir in den letzten Wochen für einen Sommer! Immer wieder an die 30 Grad und pures Urlaubsfeeling – direkt vor der Haustür. Endlich! 😉 An solchen Tagen (falls sie denn mal aufs Wochenende fielen…) verbrachte ich die meiste Zeit im Grünen, direkt am Wasser. Immerhin muss man das Wetter doch nutzen, oder was meint ihr? 🙂
Als Erfrischung für diesen Sommer, der hoffentlich auch noch ein bisschen anhält, habe ich euch diese DDR-‚Limonade‘ mitgebracht: Da etwas Weißwein hinein kommt, empfehle ich sie allerdings eher für einen gemütlichen Abend als fürs Freibad.. 😉

Limonade DDR Weißwein

 Ihr braucht:

  • 1l kaltes Wasser
  • 2 Zitronen
  • Weißwein
  • ggf. Zucker

Zu allererst die Zitronen gut auspressen und den Saft auffangen. Diesen dann mit dem gekühlten Wasser mixen. Einen Schluck Weißwein in ein Limo-Glas füllen. Dabei darf der Schluck so groß sein, wie man möchte – bzw., so wie man es bei den heißen Temperaturen verträgt. Anschließend mit dem Wasser-Zitronen-Mix aufgießen und evtl. etwas mit Zucker süßen. Mir schmeckt es pur allerdings am besten! 🙂

Herrlich erfrischend! Prost!

Advertisements

Ein Gedanke zu “Sommerlimonade: Abkühlung für laue Nächte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s