Gurkensalat: Erfrischende Beilage fürs Grillfest

In den Sommermonaten geht es regelmäßig an den Grill. Neben den Klassikern wie Würstchen und Steak dürfen dabei aber auch die Beilagen nicht fehlen: Leckere Begleiter wie dieser frische Gurkensalat.

An manchen Sommerabenden entscheidet man sich ganz spontan, den Grill anzuwerfen. Würstchen und Steaks hat man oft noch im Kühlschrank – aber was dazu? Für Salate, die ewig durchziehen müssen, ist dann keine Zeit. Dieser Gurkensalat aber geht ultra-fix! 😉 Außerdem benötigt man nicht wirklich viele Zutaten.

Gurkensalat DDR

 Ihr braucht:

  • 1 große Schüssel und ca. 20 Minuten Zeit
  • 500g grüne Gurken
  • 125ml saure Sahne
  • 3EL Weinessig
  • 1/2TL Zucker
  • 1EL Dill
  • 1 Prise Salz

Zubereitung:

Zu erst die Gurken schälen und in dünne Scheiben schneiden oder mit einer Reibe hobeln.

Gurkensalat DDR

Anschließend saure Sahne, Weinessig sowie Zucker und Salz miteinander verrühren und mit den Gurken vermischen.

Gurkensalat DDR

Vor dem Servieren mit Dill bestreuen.

Fertig! 🙂

Mein Tipp: Wer keine saure Sahne im Haus hat, kann alternativ auch Joghurt verwenden.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Gurkensalat: Erfrischende Beilage fürs Grillfest

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s