Blankenhainer Kirschkuchen: Schillers Lieblingsnascherei

Friedrich Schiller ist einer der bedeutendsten deutschen Literaten. Doch kennt ihr auch den Kuchen, für den er Zeit seines Lebens schwärmte? Auch er kann uns noch heute begeistern.

Nachdem wir vor einiger Zeit schon gelernt haben, welche Leckereien Luther zu seinen Lebzeiten bevorzugte (und welchen „Luther-Kuchen“ man deshalb heute daraus zaubern kann), bringe ich euch heute den nächsten Hochkaräter mit: Friedrich Schiller. Auch er hatte offenbar eine Vorliebe für Kirschen! Dieser Blankenhainer Kirschkuchen (aus der Nähe von Weimar in Thüringen) soll ihm deshalb ganz regelmäßig geschmeckt haben.

Auch heute ist dieser Kuchen noch ein echtes Original. Habt ihr schon von ihm gehört? Das Besondere an diesem Kirschkuchen: Er kommt gänzlich ohne Butter bzw. Fett aus. Nach dem Backen kann man zudem noch etwas Hagelzucker obenauf geben – so machen es offenbar die echten Kenner! 😉 Ich habe es allerdings leider erst gerade eben herausgefunden… 😀

Blankenhainer Kirschkuchen DDR Schiller Weimar

Ihr braucht:

  • 1 Springform und ungefähr 25 Minuten Zeit (+ ca. 45min im Ofen)
  • 200g Mehl
  • 200g Zucker
  • 6 Eier
  • 150g gemahlene Mandeln
  • 1 TL Zimt
  • 500g Kirschen
  • evtl. Hagelzucker zum Bestreuen

Zubereitung:

Zu allererst die Eier trennen und das Eigelb gemeinsam mit dem Zucker schaumig rühren. Anschließend die gemahlenen Mandeln unterheben sowie Mehl und Zimt hinzugeben. Gut verkneten.

Blankenhainer Kirschkuchen DDR Schiller Weimar

Nun das Eiweiß aufschlagen und mit dem Teig vermischen. Das fühlt sich etwas merkwürdig an, aber wenn der Teig dadurch etwas flüssiger wird, ist alles genau so, wie es soll.

Zum Schluss noch die entsteinten Kirschen unterheben. Alles in eine gebutterte Springform füllen und bei 180 Grad ca. 45 Minuten backen.

Blankenhainer Kirschkuchen DDR Schiller Weimar

Blankenhainer Kirschkuchen DDR Schiller Weimar

Fertig! 🙂

Mein Tipp: Anderes Obst macht sich in diesem Kuchen genauso gut. Allerdings handelt es sich dann natürlich nicht mehr um Schillers Lieblingskuchen… 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s