Porree-Pilz-Nudeln: Schneller Herbst-Topf

Momentan sprießen sie in unseren Wäldern wie wild: Pilze! Daher haben die kleinen Waldfreunde es jetzt verdient, völlig im Mittelpunkt zu stehen. Wie in diesem schnellen Gericht mit Nudeln und Schinken.

Pilze, Pilze, Pilze … Es gab Zeiten, da mochte ich die kleinen Dinger nicht besonders. Doch zum Glück ändert sich unser Geschmack ja doch noch ab und an… 😉 Mittlerweile mag ich sie ganz gern. Habt ihr eine Lieblingssorte?
Für dieses Rezept kann man ganz einfach die Pilze verwenden, die man gerne mag. Ich habe mich für Champignons entschieden – den Klassiker! 😉 Ansonsten kommen einfach nur Nudeln, Schinken und Porree (alternativ gehen auch Lauchzwiebeln) hinzu. So einfach, so schnell – SOO lecker! 🙂

Porree-Pilz-Nudeln DDR

 Ihr braucht:

  • 1 großen Topf und ca. 30 Minuten Zeit
  • 100g Nudeln
  • 1 große Zwiebel
  • 250g Pilze
  • 1 Stange Porree oder 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 100g Schinkenwürfel
  • Öl zum Braten
  • 50ml Brühe
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung:

Zu Beginn sollte man sofort die Nudeln in den Topf werfen. Sonst ist das Gemüse schneller fertig und man muss warten… 🙂

Während das Wasser beginnt zu kochen und die Nudeln garen, kann man sich den übrigen Zutaten zuwenden: Die Zwiebel würfeln, Pilze säubern und evtl. zerkleinern und den Porree bzw. die Lauchzwiebeln in Ringe schneiden.

Porree-Pilz-Nudeln DDR

In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Zwiebeln und den Schinken hineingeben. Kurz andünsten und dann auch die Pilze zugeben. Sobald sie etwas angeschmort sind, kommt auch der Porree bzw. die Lauchzwiebel dazu. Alles kurz etwas köcheln lassen.

Porree-Pilz-Nudeln DDR

Porree-Pilz-Nudeln DDR

Die Nudeln abgießen und mit der Gemüse-Schinken-Pfanne vermengen. Die Brühe hinzugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fertig!

Mein Tipp: Wer mag, kann auch verschiedene Pilzsorten miteinander mischen.

Advertisements

2 Gedanken zu “Porree-Pilz-Nudeln: Schneller Herbst-Topf

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s