Schweriner Käsesuppe: Mit einfachen Mitteln zur Lieblingssuppe

An warmen Tagen genügt oft ein Süppchen, um den Hunger zu stillen. Dann kommt diese Schweriner Käsesuppe auf den Tisch. Sie ist schnell zubereitet und kann ganz individuell verfeinert werden.

Suppen kann ich eigentlich bei jeder Gelegenheit essen – ich bin ein großer Fan. Diese Käsesuppe habe ich nun das erste Mal ausprobiert und bin begeistert: Man muss nicht viel vorbereiten und kann alle Zutaten ganz schnell in den Topf werfen. Dann köchelt sie ganz allein vor sich hin. Außerdem kann man sie ganz dem eigenen Geschmack anpassen: Mit dem eigenen Lieblingskäse-Sorten bekommt sie immer wieder eine neue Richtung und wird nie langweilig. Perfekt! 😉

Käsesuppe Schwerin DDR

 Ihr braucht:

  • 1 großen Topf und ca. 30 Minuten Zeit
  • 1l Brühe
  • 500ml Milch
  • 125 g Käse, gerieben
  • 75 g Mehl
  • 40 g Butter
  • 2 Stangen Porree
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL Senf
  • Salz und Paprikapulver
  • Worcestersoße

Zubereitung:

Zu allererst den Porree in Ringe schneiden. Dann die Butter erhitzen und den Porree darin dünsten.

Käsesuppe Schwerin DDR

Das Mehl darübergeben und das Tomatenmark und den Senf hinzugeben. Dann mit heißer Brühe und Milch übergießen und kräftig verrühren, sodass keine Mehlklumpen mehr vorhanden sind. Danach aufkochen lassen.

Käsesuppe Schwerin DDR

Anschließend auch den Käse in die Suppe geben und schmelzen lassen. Mit Salz, Paprika und Worcestersoße abschmecken.

Käsesuppe Schwerin DDR

Fertig! 🙂

Mein Tipp: Um die Suppe zu verfeinern, kann man kurz vor dem Servieren noch Fleisch beifügen. Im Originalrezept sind es 120g Zunge. Wer das nicht mag, kann auch Schinkenwürfel wählen.

Advertisements

Ein Gedanke zu “Schweriner Käsesuppe: Mit einfachen Mitteln zur Lieblingssuppe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s