Schneewittchen-Quarkspeise: Süßer Schicht-Nachtisch

Wenn Schneewittchen ihren Zwergen diese Nachspeise serviert hat, weiß man, warum sie nicht mehr gehen sollte. Die nach ihr benannte DDR-Leckerei schmeckt einfach zu gut. Dafür sorgen Vanillepudding, Quark und Kirschen.

Wenn ich mal mehr Zeit habe, in der Küche zu stehen, darf es auch einen selbstgemachten Nachtisch geben. Dieser hier geht trotz allem recht schnell – denn man kann ihn sowohl direkt verspeisen als auch erst noch etwas kühlen. Ganz wie man mag.. Er schmeckt in jedem Fall super 🙂

Schneewittchen Quarkspeise DDR

Ihr braucht:

  • Gläser zum Anrichten und ca. 40min Zeit
  • 250ml Milch
  • 250g Quark
  • 250g Joghurt
  • 40g Zucker
  • 1 Glas Sauerkirschen
  • 1 Pck. Vanillepudding und 1 EL Zucker
  • 1 Pck. Schokoraspeln

Zubereitung:

Zu allererst die Sauerkirschen im Topf aufkochen. Währenddessen 250ml Milch mit Puddingpulver und 1 EL Zucker verrühren.

Schneewittchen Quarkspeise DDR

Wenn die Kirschen kochen, das Puddingpulver hinzugeben, gut rühren und alles kurz köcheln lassen. Man merkt dann, dass die Masse etwas dicker wird. Platte abstellen und die Masse etwas abkühlen lassen.

Schneewittchen_Pudding

In der Zwischenzeit Quark, Joghurt und Zucker in einer Schüssel verrühren. Anschließend alles abwechselnd in Gläser füllen. Ganz oben mit Schokoraspeln dekorieren.

Schneewittchen Quarkspeise DDR

Fertig! 🙂

Mein Tipp: Für eine schnelle Variante kann man die Quark-Joghurt-Masse einfach durch eine leckere Kugel Eis ersetzen. Dann dürfen die Kirschen beim Servieren sogar noch etwas warm sein.. 🙂

Advertisements

Ein Gedanke zu “Schneewittchen-Quarkspeise: Süßer Schicht-Nachtisch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s