Apfel-Walnuss-Kuchen: Schneller Blechkuchen zum Kaffee

Am 13. Mai ist „Tag des Apfelkuchens“. Wie feiert man diesen besser als mit einem saftigen Stück zum Kaffee? Ich empfehle einen schnellen Blechkuchen mit Walnüssen und Rosinen.

Ich mag Äpfel und ich mag Kuchen. Beste Voraussetzungen also für einen Apfelkuchen.. 😉 Anlässlich des „Tag des Apfelkuchens“ habe ich nun mal nach einem Rezept mit DDR-Tradition gesucht und bin bei diesem hängen geblieben.
Ich habe es ausprobiert – und den Kuchen gleich am Wochenende danach noch einmal gebacken, weil ich ihn so lecker fand.. 🙂 Durch die saure Sahne wird er nämlich schön fluffig – und Rosinen und Walnüsse runden das Ganze ab.
Sehr sehr zu empfehlen!

Ursprünglich war das Rezept für ein halbes Blech. Aber der Kuchen geht nicht enorm auf o.ä. – daher habe ich die Angaben nun auf ein ganzes Blech umgerechnet.

Apfel Walnuss Kuchen DDR

Ihr braucht:

  • 1 Blech und ungefähr 15 Minuten Zeit (+ ca. 25min im Ofen)

— Für den Teig —

  • 400g Mehl
  • 200g saure Sahne
  • 200g Zucker
  • 150g Butter
  • 4 Eier
  • 2 TL Backpulver

— Für den Belag —

  • 4-5 kleine Äpfel
  • 100g grob gehackte Walnüsse
  • 100g Rosinen
  • 4 EL Zitronensaft

Zubereitung:

Zu allererst die Butter unter Rühren etwas bräunen und anschließend erkalten lassen.

In der Zwischenzeit die Äpfel in schmale Spalten schneiden und mit Zitronensaft vermischt über einem Wasserbad halb weich dünsten.

Sobald die Butter erkaltet ist, Eier, Zucker und saure Sahne damit verrühren. Mehl und Backpulver dazugeben und anschließend die gesamte Teig-Masse auf das Blech streichen.

Apfel Walnuss Kuchen DDR

Apfel Walnuss Kuchen DDR

Die Apfelscheiben auf dem Teig verteilen. Mit Walnüssen und Rosinen bestreuen.

Apfel Walnuss Kuchen DDR

Apfel Walnuss Kuchen DDR

Fast fertig! 😉

Nun noch ca. 25 bis 30 Minuten bei 180°C backen und abkühlen lassen 🙂

Guten Appetit! 🙂

Mein Tipp: Die Apfelspalten nicht zu dicht aneinander legen. So können auch die Walnüsse und die Rosinen im Teig versinken. Sonst bleiben sie ggf. lose auf dem Kuchen liegen oder brennen sogar leicht an.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s