Bierschaum: Mit heißem Bier in den Feierabend-Himmel

Heißes Bier! Klingt eklig? – Ist es aber nicht. Zumindest nicht nach dem DDR-Rezept für „Bierschaum“. Denn mit Eiern, Zimt und Zucker wird das Bier zum leckeren After-Work-Drink für kühle Tage.


Bierschaum DDR-Rezepte

Ihr braucht:

  • 1 Topf und hitzebeständige Gläser
  • 4 Eier
  • 1 l Bier
  • 125g Zucker
  • 1 Prise Zimt
  • abgeriebene Schale von 1/2 Zitrone
Die Eier mit dem Bier in einem Topf verquirlen und anschließend Zucker, Zimt und Zitronenschale hinzugeben. Zuerst bei starker, dann bei mittlerer Hitze mit dem Schneebesen schlagen bis es anfängt, zu steigen. Danach von der Platte nehmen und noch für ca. 5 Minuten weiterschlagen.
Fertig! 🙂
Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s